Das 12. Türchen tut sich auf…

 

Es lädt ein, die bekannte adventliche Antiphon „Rorate caeli desuper“ zu betrachten:

 

 

'Tauet, Himmel, den Gerechten! Wolken, regnet ihn herab',

rief das Volk in bangen Nächten, dem Gott die Verheißung gab,

einst den Mittler selbst zu sehen und zum Himmel einzugehen;

denn verschlossen war das Tor, bis der Heiland trat hervor. 

 

Voll Erbarmen hört das Flehen Gott auf hohem Himmelsthron.

Alles Fleisch soll nunmehr sehen Gottes Heil durch Gottes Sohn.

Eilend schwebt der Engel nieder, mit der Antwort kehrt er wieder:

'Sieh, ich bin des Herren Magd; mir gescheh, wie du gesagt.'

 

Und in unsres Fleisches Hülle kommt zur Welt des Vaters Sohn.

Leben, Licht und Gnadenfülle bringt er uns vom Himmelsthron.

Erde, jauchze auf in Wonne bei dem Strahl der neuen Sonne;

bald erfüllet ist die Zeit, macht ihm euer Herz bereit!

Büchl 1, 94065 Waldkirchen
+49 (0) 8581 8613
  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon
©2020 PFARRVERBAND WALDKIRCHEN