Acerca de

PGR 2022.jpg
Waldkirchen.jpg

Wahlergebnisse stehen noch aus für Böhmzwiesel und Karlsbach

Endgültige Liste Karlsbach Hochformat.jpg
Endgültige Liste Böhmzwiesel.jpg

 

 

 

 

TERMINPLAN

FÜR DIE WAHL DER PFARRGEMEINDERÄTE 2022

SPÄTESTENS BIS 17. DEZEMBER 2021

  • Wählerlisten bzw. Adressaufkleber bei der Abteilung Kirchliches Meldewesen anfordern => Wahlausschuss

SPÄTESTENS BIS 22. NOVEMBER 2021

  • Materialien bei der Druckerei Geiselberger bestellen

SPÄTESTENS BIS 04. FEBRUAR 2022

  • Feststellung der Zahl der Mitglieder im neuen Pfarrgemeinderat (§ 1 WO) => amtierender PGR

  • Bildung eines Wahlausschusses (§§ 2-3 WO) und Bestellung eines Wahlvorstandes (§ 8 WO) => amtierender PGR

  • Beschluss über allgemeine Briefwahl => amtierender PGR

  • in Pfarreien bis 800 Katholiken Beschluss über Persönlichkeitswahl => amtierender PGR

  • Bekanntgabe der Zusammensetzung des Wahlausschusses und des Wahlvorstandes => Pfarrer

  • Bekanntgabe des Termins der Pfarrgemeinderatswahl => Wahlausschuss

  • Aufruf an die Gemeinde, Kadidaten vorzuschlagen (§ 4.1 WO) => Wahlausschuss

SPÄTESTENS BIS 18. FEBRUAR 2022

  • Erstellung der Kandidatenliste (§ 4.1 WO) => Wahlausschuss

  • Bekanntgabe der Kandidatenliste (§ 4.5 WO) => Wahlausschuss

  • Hinweis an die Gemeinde, dass bis zum 28.02.2022 weitere Kandidatenvorschläge eingereicht werden können (§ 5.1 WO) => Wahlausschuss

SPÄTESTENS BIS 11. MÄRZ 2022

  • Prüfung der eingereichten Kandidatenvorschläge (§ 5.4 WO) => Wahlausschuss

  • Erstellung der endgültigen Kandidatenliste in alphabetischer Reihenfolge => Wahlausschuss

  • Bekanntgabe der endgültigen Kandidatenliste (§ 5.4 WO) => Wahlausschuss

  • Vorstellung der Kandidaten (im Pfarrbrief, am Schwarzen Brett, anhand von Plakaten usw.) => Wahlausschuss

SPÄTESTENS BIS 16. MÄRZ 2022

  • Ausgabe von Briefwahlunterlagen (§ 10 WO) bis Mittwoch vor der Wahl => Wahlausschuss

WAHLTERMIN SAMSTAG 19. UND SONNTAG 20. MÄRZ 
  • Wahl des Pfarrgemeinderates (§§ 8 und 9 WO) => Wahlvorstand

  • Feststellung des Wahlergebnisses (§ 12.5 WO) => Wahlvorstand und Wahlausschuss

  • Mitteilung der Wahlbeteiligung an das Bischöfliche Ordinariat (Faxvordruck benützen oder Online-Formular auf der Homepage) => Wahlausschuss

SPÄTESTENS BIS 27. MÄRZ 2022

  • Bekanntgabe des Wahlergebnisses an die Gemeinde (§ 12.6 WO) => Wahlausschuss

  • Beginn der Einspruchsfrist (§ 12.7 WO) => Wahlausschuss

03. APRIL 2022

  • Ende der Einspruchsfrist und Vorlage der Einsprüche beim Vorsitzenden des Diözesanrates (§ 12.7 WO) => Wahlausschuss

SPÄTESTENS BIS 10. APRIL 2022

  • Hinzuwahl weiterer Mitglieder gemäß § 4 der Satzung für Pfarrgemeinderäte (§ 13.1 WO) => PGR-Vorsitzender

SPÄTESTENS BIS 17. APRIL 2022

  • Konstituierung des neuen Pfarrgemeinderates (§ 13.2 WO) => Pfarrer

  • Evtl. Bestellung der Beauftragten für die verschiedenen Sachgebiete => neue/r PGR-Vorsitzende/r

  • Bekanntgabe aller Mitglieder des PGR sowie des Vorstandes an die Pfarrgemeinde (§ 14 WO) => Pfarrer

  • Zusendung je eines Exemplares des Protokolls der konst. Sitzung an die Geschäftsstelle des PGR-Referates (§ 14 WO), an die/den amtierenden Dekanatsratsvorsitzende/n und an den Dekan => Schriftführer des neuen PGR

 

BIS SPÄTESTENS 03. JULI 2022

  • Konstituierung des Dekanatsrates (Wahl des Vorstandes und der Vertreter in den Diözesanrat) (§ 6.7 der Satzung der Dekanatsräte in der Diözese Passau) => amtierende/r Vorsitzende/r des Dekanatsrates

Am 20.  März 2022 fand die Pfarrgemeinderatswahlen statt. Folgend die Ergebnisse.